Der Veranstalter

von · 6. April 2012

Der Veranstalter der Schoolgames 2012 ist der TV Conweiler.

Warum veranstaltet der TV Conweiler so etwas in dieser Größenordnung ?

Es gibt nur eine Antwort:

“Weil wir es tun…weil wir Sport-Kinder-Bewegung verbinden möchten…weil wir mit Initiativen vorleben…”

Unter www.tvconweiler.de sehen Sie die Vielfalt des größten Vereins von Straubenhardt. Mit dem Ziel, alle Bürger von 1-100 Jahren in und um Straubenhardt zum Sport treiben zu bewegen, bietet ein Team von über 40 lizenzierten und erfahrenen Übungsleitern über 3600 Sportstunden im Jahr an !

Und unter diesem Gedanken entstand die Idee: Schüler zum Sport zu bewegen, Vereine zusammen zu bringen und Kräfte zu bündeln.

Der TV Conweiler und die Schoolgames 2012

Der TV Conweiler ist  einer der größten Sportanbieter im westlichen Enzkreis. Unser Schwerpunkt liegt auf dem Durchführen und Organisieren von Breiten- und Gesundheitssport. Wir bieten ein breites Freizeitsportangebot von Volleyball über Aerobic, Seniorengymnastik, Fitness, Muki-Turnen bis hin zu Klettern, bieten Rehasport und Gesundheitssport sowie Trendsportarten wie Walking und Nordic Walking. Wir haben ein eigenes Tanzsportforum (TAFFO) für Jazzdance, Hip Hop, Steptanz und Showdance.

Wir wollen die Bewohner in unserem Einzugsgebiet zum Sporttreiben bewegen.Gerne kann sich jeder ein Bild unserer Arbeit im Internet machen.

www.tvconweiler.de
www.taffoteam.de
www.panoramalauf.de                                    Kontakt:
Vorstand@tvconweiler.de

Die sportliche Lebenseinstellung vermitteln wir von Anfang an in unserer Mutter-Vater-Kind- Gruppe. Über Vorschulturnen und Kindertanz führen wir die Kids an unsere Ballschule, Klettergruppen, Fitness- und Tanzgruppen heran. Im Jugendalter wird ein breites Programm mit Volleyball, Klettern, Tanz und Fitness angeboten.

Im Erwachsenenbereich wird die Gesunderhaltung immer bedeutender. Deshalb achten wir hier in den Gruppen besonders auf die Fitness und Haltung unserer Mitglieder. In diesem Bereich werden Aerobic, Jazzdance, T-Bo, Skigymnastik und Klettern gut angenommen.

Eine wichtige Schiene ist hier der Gesundheitssport mit Rückenschule, Nordic Walking, autogenem Training, Qi Gong und Rehasport.

Im Bereich Qi Gong haben wir eine Kooperation mit der örtlichen Hauptschule, in der in allen 5. Klassen 1x wöchentlich eine Stunde Qi Gong gehalten wird. Dieses Modell wurde als herausragend in Deutschland dargestellt und Frau Vennemann als Leiterin hielt darüber schon Vorträge auf Kongressen und Sporthochschulen.

Besonders wichtig sind uns die Senioren. Dieser immer größer werdende Bevölkerungsanteil muss genauso wie die Jüngsten mit Sport gesund erhalten werden. Dafür gibt es bei uns viele Angebote, wie z.B. Stepptanz, Rehasport, Seniorensport usw.

Schon seit längerem besteht ein weiterer Schwerpunkt im Bereich Volleyball.

Seit 2010 bieten wir den Spielern ab 8 Jahren eine fundierte Ausbildung in einem speziellen Kindertraining an. Nachfolgende Gruppen sind dann verschiedene Jugendgruppen im Freizeit- und Aktivenbereich. Die Spieler gehen von den Jugendmannschaften zu den Erwachsenen über. Hier gibt es dann 3 Gruppen in verschiedenen Leistungsbereichen. Die stärkste Gruppe spielt aktiv in der Bezirksliga (B-Liga) des württembergischen Volleyballverbandes.In jedem Jahr findet für die Volleyballgruppen ein 10tägiges Trainingslager statt, welches immer voll ausgebucht ist.

Ein neuerer Schwerpunkt liegt im Tanzen. Unser Tanzforum (TAFFO) wurde 2005 gegründet und erweiterte unsere Palette um bunte, tolle neue Gruppen. Das TAFFO-Team ist sehr erfolgreich und erzielt in sämtlichen Altersgruppen bei STB Wettbewerben immer nur die vordersten Plätze.

Qualität ist uns wichtig! Um diesen Standard zu halten haben wir fast ausschließlich nur ausgebildete Übungsleiter, die selbstverständlich immer durch Fortbildungen auf dem neuesten Stand sind! Diese Fortbildungen werden vom Verein bezahlt.

Seit 2005 planen und organisieren wir den Panoramalauf in Straubenhardt.

An dieser Laufveranstaltung nehmen jährlich ca. 1600 Läufer und ca. 1000 Zuschauer teil.

Zu den Schoolgames hatte Grit Perter die Pläne bereits im Kopf. Mit der Idee viele Kinder und Jugendliche zu bewegen und den Sport näher zu bringen, traf sie bei uns genau ins Schwarze.

Weiterhin auch die Kapazitäten der Vereine zu bündeln und neue Netzwerke entstehen zu lassen war eine klasse Idee, die wir begeistert aufnahmen. Nach einiger internen Planung ging es an die Öffentlichkeit. Alle Schulen und Vereine ringsum wurden angeschrieben und informiert.

Wir waren sehr erfreut, dass die Resonanz auf unsere Idee auf so guten Nährboden gefallen ist, und dass über 40 Vereine und Initiativen sowie über 1500 Teilnehmer mitgemacht haben.

Nach 2 Sitzungen mit allen Beteiligten war die Marschrichtung klar und Projektleiterin Grit Peter konnte in ihrer Freizeit planen und organisieren. Das tat sie wirklich überragend. Und wenn es auch manchmal mühsam war, mit einer Energie, die bis zum Schluss für ein tolles Event reichte.

Unser Dank geht an:

Grit Peter, die vollkommen ehrenamtlich die gesamte Planung und Organisation der Schoolgames auf ihre Schultern gepackt hat und seit September 2011 fleißig war.

An alle Vereine und Institutionen, die unproblematisch und sehr kooperationsbereit unsere Idee aufgriffen und diese mit ihren Möglichkeiten umgesetzt haben.

An alle Helferinnen und Helfer, die fleißig an den Tagen für euch da waren.

An Victoria Schmid als unsere Schirmherrin und große Fürsprecherin.

Vielen Dank an die Gemeinden Straubenhardt, Neuenbürg und Birkenfeld
besonders an die jeweiligen Bürgermeister, die uns für diese große Aktion ihre volle Unterstützung angeboten haben und uns unter Anderem auch die Hallen zur Verfügung gestellt haben.

Vielen Dank auch unseren Sponsoren, die mit größeren und kleinen Spenden mitgeholfen haben, damit neben Medaillen und T-Shirts auch ein enormer Buspendelverkehr stattfinden konnte.

Unsere Hauptsponsoren:

Sparkasse Pforzheim – Calw

Gasversorgung Pforzheim Land

Tri AG aus Birkenfeld

Firma Müller Reisen

Sicher wollen Sie wissen, warum wir diese Sporttage gemacht haben?

Dazu empfehle ich einfach die nächsten Seiten zu studieren, dann erklärt sich dies von selbst!

 

Viel Spaß!

Ihr Thilo Bode

Vorstand

TV Conweiler

Kategorie Allgemein, Featured

Kommentar hinzufügen

*